consulting.
innovation.
strategie.
creation.
design.

Website relaunch - Checkliste

Früher oder später kommt der Tag, an dem die beste Webseite ein neues Kleid oder gar einen neuen Motor braucht. Unser digitales Umfeld ist ständig in Bewegung und stellt neue Herausforderungen und Bedingungen an digitale Inhalte.

Ein Relaunch ist grundsätzlich aufwendiger als die Erstellung einer komplett neuen Webseite, da vorhandene Rankings erhalten bleiben sollen und die Konversion zudem gesteigert werden soll.
Die richtige Strategie und Projektplanung stellt den Kern von einem Relaunch.

In 10 Schritten zum Relaunch

Wer im digitalen Kontext sichtbar und erfolgreich sein möchte, ist auf gute Strategen, technisches Know-how und Kreativität angewiesen – dafür steht Köcher Marketing.

1. Analyse der Zielgruppe:

Jede Firma, jedes Produkt jede Botschaft hat eine differenzierte Zielgruppe, die es anzusprechen gilt. Die ersten Fragen, die sich gestellt werden müssen sind:

  • Wen wollen wir erreichen?
  • Welchen Nutzen soll die Webseite erfüllen?
  • Was sind die Bedürfnisse der Zielgruppe?
  • Was muss die Webseite dafür leisten?

Aus diesen Fragen lässt sich eine erste konzeptionelle Marschrichtung ableiten, die dabei hilft, das perfekte Team und Strategieaufbau herzuleiten.

2. Strategie für die Webseite:

Hierbei geht es darum, die Webseite in einen ganzheitlichen Kommunikationskontext zu stellen. Ziele und Erwartungen müssen definiert und in Struktur gebracht werden.

  • Welchen Platz nimmt die Webseite in der Kommunikationsstrategie ein?
  • Was wollen wir mit dem Relaunch verändern?
  • Welche Ressourcen werden benötigt?

3. Wettbewerbs- und Marktanalyse:

Wenn Mitbewerber und Konkurrenten Sie im digitalen Kontext erblassen lassen, wird es Zeit neue Maßstäbe zu setzten. Hierbei ist es wichtig, die Onlineaktivitäten der Konkurrenz zu beobachten und zu analysieren.

  • Was macht wer gut, was macht wer schlecht?
  • Wie soll die zukünftige Webseite zu Mitbewerbern positioniert sein?
  • Wie werden Zielgruppen angesprochen?
  • Welche Designmerkmale kommen zum Einsatz?
  • Welche webseiteninternen Kommunikationsmittel werden eingesetzt?

4. Webseiten Architektur:

Eine Webseite muss von Beginn an strategisch in der Kommunikationsarchitektur aufgebaut sein. Hier wird der Grundstein für den Erfolg oder Misserfolg einer Webseite gelegt. Eine exakte Informationsarchitektur, die von beginn an Usability, Design, Navigation, Technik und die Google Optimierung einschließt, ist unabdingbar!

5. Usability:

Die Usability beginnt früher als Sie ahnen. Mehr als 50% aller Suchanfragen auf Google werden über mobile Endgeräte gestellt und somit oft über nur durchschnittlich schnelle Internetverbindungen. Hat Ihre Webseite lange Ladezeiten, ist der potenzielle Kunde nur ein Klick von Ihrem Konkurrenten, dessen Webseite schneller lädt als ihre entfernt.
Die genaue Analyse der Bedürfnisse der Zielgruppe muss in der Usability umgesetzt werden.

6. Content is King!

Es gibt immer den Spagat zwischen alles neu und das Wesen zu bewahren zu halten. Ein Stammkunde soll sich ebenso wohl wie ein Neukunde fühlen. Beim Erstellen der Inhalte gilt es trotzdem zu beachten sich erneut die Frage zu stellen:

  • Was wollen wir einheitlich sagen?
  • Wie wollen wir es sagen?
  • Welches Gefühl wollen wir transportieren?
  • Werden alle Zielgruppen angesprochen?
  • Ist der neue Content informativ und schafft er einen Mehrwert und Nutzen?

7. Das neue Kleid – Redesign:

Auch hier findet die Ableitung der Zielgruppenanalyse eine tragende Rolle. Geschmack, Anspruch und Ästhetik ändern sich im digitalen Kontext rasant. Um auf Dauer mit der Webseite gut gekleidet zu sein, ist es wichtig zu wissen, wer einem gegenübersteht. Kleider machen Leute – nichts anderes ist Ihre Webseite für Ihre Kunden. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Widerspiegelt das Redesign meine Corporate Identity?
  • Fühle Sie sich selbst damit wohl?
  • Unterstütz das Design den Content?
  • Unterstütz das Design die Usability?
  • Wird mit dem Responsive Design alles abgedeckt?

8. Im Digitalen Chaos sichtbar sein:

Bei jedem Relaunch sollte SEO eine große Rolle spielen. Leider werden Webseiten Umzügen oder ein Relaunch oft zu hastig und ohne fundamentiertes Wissen durchgezogen. Für diesen Schritt benötigen Sie Zeit und einen guten Produktionsplan, damit Ihnen keine guten Rankings verloren gehen und Sie später noch viel besser im Netz gefunden werden. Zu beachten ist:
Wie gehen wir mit Url`s um die verloren gehen.

  • Wie wird eine Weiterleitung eingerichtet?
  • Auf welchen Seiten soll diese landen?
  • Sind alle Webseiten für mobile Geräte optimiert?
  • Sind alle für google relevanten Strukturen aufgebaut und können diese gepflegt und optimiert werden?

9. Die Technik und Know-how muss mitspielen:

Nicht jedes CMS kann Ihre Bedürfnisse erfüllen bzw. das eine kann es besser als das andere. Erörtern Sie exakt, welche technischen Bedürfnisse Sie an Ihre Webseite haben.

10. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.

Nicht nur das A-Team war auf gute Pläne angewiesen. Ein Relaunch der Webseite muss von A – Z durchdacht und in einem Produktionsplan festgehalten werden. Designer, Texter, Entwickler, Strategen SEO – Experten und natürlich Sie selbst, müssen optimal koordiniert sein.

Nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch

Es ist unwahrscheinlich, dass man wirklich alle Stolpersteine vor dem Relaunch beseitigen kann. Für die Zeit nach dem Relaunch gilt es also, folgende Aspekte zu berücksichtigen:

Genügend Zeit für die Korrektur von später auftretenden Fehlern einplanen.
404 und weitere Crawling-Fehler täglich über Google Webmaster Zentrale überprüfen und so schnell wie möglich fixen.
Das wichtigste: einen kühlen Kopf bewahren und Fehler strukturiert und durchdacht angehen, um keine neuen zu produzieren.

 

 

Reden Kostet nichts!

Schreib uns eine Mail, ruf uns an oder lade uns gleich zu dir ein.

Hier erfährst du mehr über uns

Kunden

Olbrish Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
Commerzbank Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
Uni Mannheim Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
BVG Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
kwerfeldein Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
DHL Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
Weidelich Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
HUD Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
LAGFA Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin
IBA Köcher Marketing Werbeagentur Karlsruhe Stuttgart Berlin

Anschrift

  • Manuel Köcher
  • Gottesauer Straße 35
  • 76131 Karlsruhe
  • Mobil +49 151 40418043
  • FON +49 721 46718293